Rückblick

Berichte und Bildmaterial von vergangenen R/C Kunstflug-Veranstaltungen. weiterlesen »

Clubs & Verbände

Infos über Verbände und Clubs, die Retro Kunstflugtreffen und Wettbewerbe organisieren. weiterlesen »

Motorentests

Unter dieser Rubrik finden Sie interssante und teils historische Artikel über Modellflugmotoren. weiterlesen »

Retro-Klassiker

Alles über die berühmten Flugmodelle von damals, Testberichte, Bildmaterial und viele Infos. weiterlesen »

Sky News

Hier wird über neue ARF- Projekte von Sky Aviations, Germany berichtet. weiterlesen »

Home » Retro-Klassiker

ARF Flugmodell Arrow

Eingereicht
arrow_80

arrow_header

Der Arrow kommt

Das Siegermodell der F3A Weltmeisterschaft von 1979 hat jetzt erfolgreich seinen Jungfernflug als ARF absolviert.

arrow1200_07s

Bevor wir einen Kunstflug-Klassiker als ARF anbieten können, sind lange Wege zu gehen. Zunächst sprechen wir stets mit dem ursprünglichen Konstrukteur und Rechteinhaber über unser Vorhaben.

arrow1200_01s

Dann setzen wir die Originalkonstruktion in CAD um. Dabei bleiben Auslegung und Abmaße des Modells natürlich exakt erhalten. Etwaig notwendige Anpassungen im Aufbau stimmen wir mit dem Konstrukteur ab.

arrow1200_02s

Beispielsweise will man zum Akkuwechsel die Haube abnehmen können, was zu den damaligen Glühzünder-Zeiten noch nicht vorgesehen war.

arrow1200_03s

Danach werden die ersten Teile hergestellt, auch die Urmodelle für Cowlings und Hauben entstehen nun. Der Aufbau erster Baugruppen und dann des ersten Rohbaus zeigt, wo ggf. noch Änderungen notwendig sind.

arrow1200_04s

Und schließlich entsteht das erste Vorserienmodell…

arrow1200_05s

Das Vorserienmodell des ‚Arrow‘ von Wolfgang und Günther Matt konnten wir jetzt erstmals seinem Element übergeben. Es war phantastisch, dieses so eindrucksvolle Modell, mit dem Wolfgang Matt 1979 die F3A-Weltmeisterschaft gewann, jetzt wieder in der Luft zu sehen.

arrow1200_06s

Meisterhaft bewegt wurde der ‚Arrow‘ dabei von Peter Erang, dem ehemaligem F3A Vize-Europameister. Vielen Dank an Peter für die Testflüge. Der Flieger geht wie auf den berühmten Schienen und hat überaus beeindruckende Flugleistungen — sicher auch dem heute wesentlich geringeren Gewicht geschuldet.

arrow1200_08s

Wir werden für die Serie den Seitenruderaufbau noch abändern, sowie die EWD etwas zurücknehmen. Sturz und Seitenzug passten exakt.

arrow1200_09s

Wir sind stolz auf den neuen ‚Arrow‘, denn der Aufbau ist aufwendig, wir wollten ein optimales Leistungsgewicht erzielen und das Design sollte natürlich exakt dem von Wolfgangs 1979 eingesetzten ‚Arrow‘ entsprechen.

arrow1200_10s

Nach Bruno Giezendanners ‚Marabu‘ bieten wir Ihnen mit dem ‚Arrow‘ jetzt die zweite Möglichkeit, einmal selbst ein echtes Weltmeister-Modell fliegen zu können.

arrow1200_11s

Wir haben Ihr Interesse erweckt und Sie wollen eines dieses hervorragenden Flugmodells erwerben? Bitte lassen Sie sich verbindlich vormerken!

arrow1200_12s

arrow1200_13s

Tags:

Kommentar schreiben

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>