Rückblick

Berichte und Bildmaterial von vergangenen R/C Kunstflug-Veranstaltungen. weiterlesen »

Clubs & Verbände

Infos über Verbände und Clubs, die Retro Kunstflugtreffen und Wettbewerbe organisieren. weiterlesen »

Motorentests

Unter dieser Rubrik finden Sie interssante und teils historische Artikel über Modellflugmotoren. weiterlesen »

Retro-Klassiker

Alles über die berühmten Flugmodelle von damals, Testberichte, Bildmaterial und viele Infos. weiterlesen »

Sky News

Hier wird über neue ARF- Projekte von Sky Aviations, Germany berichtet. weiterlesen »

Home » Schmid`s R/C Sammlung

Multiplex

Eingereicht


multiplex_header

 

Die Firma Multiplex wurde von Siegfried Kussmaul gegründet. Der ursprüngliche Firmenname war Siegfried Kussmaul Ing., Elektronische Steuerungen, Luisenstr. 58, 7532 Niefern.
Die Fa. Kussmaul lieferte Zubehör für z.B. die Graupner/Grundig Variophon-Anlage und kam 1966 mit einer selbst konstruierten Proportional-Anlage, der Multiplex 101, auf den Markt. Kurt Bauerheim flog mit einer Multiplex 101 auf den 3. Platz bei der 5. RC-1-Weltmeisterschaft 1967 in Ajaccio/Korsika.

Multiplex Anlagen waren und sind insbesondere in süddeutschen Raum weit verbreitet und bei Seglerpiloten sehr beliebt. Multiplex ist der letzte Hersteller, der noch in Deutschland Fernsteueranlagen produziert.

Als einer der wenigen Hersteller hat die Fa. Multiplex kurze Zeit (ca. 1978 – 1980) auch eine Fernsteueranlage im 434 MHz-Band produziert.
Die Firma Multiplex wurde vor einigen Jahren an den koreanischen Hersteller HiTec verkauft.

 

multiplex_01s

Multiplex 101 von 1966

 

multiplex_02s

Multiplex 434 Professional FM7

Kommentar schreiben

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>