Rückblick

Berichte und Bildmaterial von vergangenen R/C Kunstflug-Veranstaltungen. weiterlesen »

Clubs & Verbände

Infos über Verbände und Clubs, die Retro Kunstflugtreffen und Wettbewerbe organisieren. weiterlesen »

Motorentests

Unter dieser Rubrik finden Sie interssante und teils historische Artikel über Modellflugmotoren. weiterlesen »

Retro-Klassiker

Alles über die berühmten Flugmodelle von damals, Testberichte, Bildmaterial und viele Infos. weiterlesen »

Sky News

Hier wird über neue ARF- Projekte von Sky Aviations, Germany berichtet. weiterlesen »

Home » Schmid`s R/C Sammlung

Radio Rim

Eingereicht


rim_header

 

In den 50-er Jahren bot die Firma Radio Rim GmbH, München, Bayerstrasse 25, Am Hauptbahnhof, verschiedene Bausätze für Elektronik-Bastler an, darunter auch den Bausatz für eine Fernsteueranlage. Der Sender nannte sich Rim Boss, der Empfänger Rim Miniking.
Neben dem Bausatz für Sender und Empfänger wurden auch Fertiggeräte zu einem etwas höheren Preis angeboten. Der Empfänger Miniking I stammt übrigens nicht von Radio Rim, sondern wurde von Hans Schumacher, München, dem Produzenten der Bellaphon-Reihe, entwickelt.
Das gezeigte Gerät ist ein Rim Fernsteuersender „Boss II“, der Empfänger Rim „Miniking I“. Beide stammen aus dem Jahr 1957.
Zu den Preisen:
Das Fertiggerät „Boss II“ für Zerhackerbetrieb kostete 249.- DM, der Empfänger „Miniking I“ war für 126.- DM zu erwerben. Der Bausatz des Senders kostete 124.- DM plus den Ergänzungsbausatz für den Modulatorfür 23.- DM plus den Wechselrichter für 60.- DM. Der Bausatz des Empfängers kostete 89,90 DM. Das war für 1957 sehr, sehr viel Geld!
Später, etwa ab 1962, lieferte Rim den Bausatz der volltransistorisierten 3-Kanal Anlage Rim T3.
Da war das Rennen bei den Tipp-Anlage jedoch schon zugunsten der Anlagen von Graupner/Grundig und Metz gelaufen.
rim01s

RIM Boss II und Miniking I Empfänger

rim02s

Rim T3 3-Kanal Selbstbauanlage

Kommentar schreiben

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>