Reviews

Find out more about the F3A World Championships. F3A is the name of a model airplane competition class. » read more

Clubs and Associations

All the news about associations, clubs and other interest groups that organize retro aerobatic meetings and competitions. » read more

Engine tests

Yes, today the vast majority of us fly the pattern planes powered electrically. This is not only practical, but many of the old structures unfold electrically modernized their real potential. » read more

Retro Classics

Infos about the famous airplanes of that time, which were built and flown a lot, or wich have been particularly successful. Reviews of earlier pictures and lots of information. » read more

Sky Aviations

Sky Aviations News / From the board. Its about new products and activities. » read more

Home » Schmid`s R/C Collection

Robbe

Submitted by

robbe_header

 

Die Firma robbe, Robert Becker GmbH, 6421 Metzlos-Gehaag, vertrieb bereits Ende der 50-er Jahren eine Einkanalanlage unter der Bezeichnung KA-FU 59/II Funkfernsteueranlage (Best.-Nr. 4702).Es wurde ein Sender KA-FU 2 (Einzel-Bestell-Nr. 4704), ein Empfänger KA-FU 5 (Einzel-Bestell-Nr. 4706) ein Batteriebrett (Einzel-Bestell-Nr. 4707) und eine Rudermaschine mir der Bezeichnung Superpilot geliefert. Bei Sender, Empfänger und Batteriebrett handelt es sich um Teile der Fa. Klemm, München. Der Sender ist baugleich mit dem Sender Standard 20 von Klemm oder Graupner.

Später entwickelte robbe zusammen mit der Firma Reichert Elektronik die Geräte-Serie “telecont”.

Die Serie umfasste 3-, 5- und 9-Kanal-Sender und dazu passende Empfänger. Die Sender waren, wie Fotoapparate, mit einem Lederetui versehen. Die Empfänger waren würfelförmig und konnten durch einen Zusatz von z.B. 3-Kanal auf 5- oder gar 9-Kanal erweitert werden.

1967 zeigte robbe als Neuheit eine eigene Proportionalanlage, die telecont -Voll-Digitalanlage. Wie alle anderen robbe telecont-Anlagen wurde die Anlage von der Firma Reichert-Elektronik gebaut. Als Servos kamen Mechaniken der Fa. Bonner zur Anwendung. Die Anlage war kein großer Verkaufserfolg und im Jahr darauf wechselte robbe zu dem damals noch unbekannten japanischen Fernsteuerproduzenten Futaba.

 

robbe01s

Robbe KA-FU 59 Komplettanlage

 

robbe02s

Rudermaschine Superpilot

 

robbe03s

Telecont 9-Kanal 1. Ausf. – Bild: VF

 

robbe04s

9-Kanal-Sender 1. Ausführung – Bild: VF

 

telecont_promotion01s

 

robbe06s

9-Kanal Anlage mit Empfänger E1 u. Anstecksatz EZ2

 

roobe05s

telecont 5-Kanal-Sender

 

robbe07s

Telecont Empf. + Ruderm. – Bild: VF

 

robbe08s

Telecont Empf. Typ E4 – Bild: VF

 

robbe09s

robbe telecont volldigital von 1967

 

robbe10s

Telecont Volldigital Sender – Bild: VF

 

robbe11s

Empfangsanlage Telecont Volldigital – Bild: VF

 

telecont_digi_promotions

 

 

 

 

 

 

Leave a comment

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

Tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>